C64 Emulation auf dem Fire TV

Schon als Schüler habe ich gerne bei Freunden Games auf dem Commodore C64 gespielt. Der C64 Emulator Frodo C64 läuft auf dem Fire TV und es lassen sich relativ viele Games spielen, wie z.B. Giana Sisters, Ghosts’n’Goblins, Live and Let Die, Wintergames und viele mehr…

screen_64_3screen_64_9

Installation

  • Per „Sideload“ müsst Ihr die Frodo C 64 App auf Euer Fire TV aufspielen. Die Frodo C64 App findet ihr z.B. hier.
  • Anschließend die gewünschten C64 Spiele im „.D64“ oder „PRG“ Format ebenfalls per „Sideload“ auf den Fire TV übertragen.
  • Viele C64 Spiele findet ihr z.B. beim Lemon Archiv oder auch auf C64.com.

Bedienung

Nach dem Start von Frodo C64 seht Ihr zunächst den bekannten Startbildschirm des C64. Wenn Ihr auf Eurer Fire TV Fernbedienung die Menü-Taste drückt, öffnet sich in der Fußzeile das Menü. Ihr müsst zunächst über das Menü „Load Disk“ eine Disketten Datei auswählen:

screen_64_1bscreen_64_1a

Anschließend auf „Start the disk (first entry found)“ klicken und das Spiel startet automatisch. Dann wieder auf Eurer Fire TV Fernbedienung die Menü-Taste drücken. Anschließend den Menüpunkt „Mehr“ anklicken und dort „Settings“ aufrufen:

screen_64_12screen_64_4

In den „Settings“ den Punkt „Customize physical mapping“ aufrufen. Jetzt können die Tasten „hoch“, „runter“, „links“, „rechts“, „Feuer“ entsprechend belegt werden und Ihr könnt anschließend Eure Fire TV Fernbedienung bzw. Gamecontroller als Joystick Ersatz verwenden:

screen_64_5screen_64_7

Weitere Funktionen

  • Mit der Taste „Zurück“ kann man zwischen dem Joystick Modus und dem Tastaturmodus wechseln.
  • Im Menü kann man mit „Load State“ bzw. „Save State“ den Spielstand speichern bzw. wieder laden. Eine wirklich praktische Funktion bei schwierigen Spielen!
  • Es lassen sich auch Spiele mit mehreren Disketten spielen, dann einfach im „Menü -> Load Disk“ nicht eine Datei auswählen, sondern „Start the disk“ auswählen.
  • Manchmal hilft es, wenn sich ein Spiel nicht steuern lässt, über „Menü -> Mehr -> Change Joystick Port“ den simulierten Joystick Port zu wechseln.
  • Manche Spiele benötigen zum Laufen auch die Option „1541 Emulation“, die Ihr im „Menü -> Mehr -> Settings“ aktivieren könnt. Nachteil ist, dass die Ladezeiten länger werden (eben wie beim Original C64).

Was NICHT funktioniert:

Leider habe ich bisher keine einfache Möglichkeit gefunden spezielle Tastatureingaben zu machen. Dies ist besonders ärgerlich weil viele Spiele ohne spezielle Tastatureingaben nicht zu starten sind:

screen_64_8

Bei dieser Gianna Sister Version muss „Y“ oder „N“ gedrückt werden (Trainer)

screen_64_11

Bei dieser Turrican Version muss man die Leerzeichen Taste drücken.

Zwar kann man bei „Settings -> Customize physical mapping“ Tasten von der Fernbedienung auch „F1 … ; Ctrl“ usw. zuweisen. Dies hilft aber nur bei Spielen, die „irgendeine“ Taste abfragen.

Als „Workaround“ sehe ich derzeit nur die Möglichkeit über ADB Touchscreen Eingaben zu simulieren. Dazu mit der Taste „Zurück“ die Bildschirmtastatur aufrufen und per ADB folgenden Befehl eingeben („x“ bzw. „y“ ist die Pixel Position auf dem Fire TV Bildschirm):

adb shell input tap [x] [y]

Für die Taste „N“ z.B. folgendes eingeben:

adb shell input tap 1250 900

Für die Taste „Leerzeichen“ z.B. folgendes eingeben:

adb shell input tap 1250 1000

Mein Fire TV Bildschirm hat z.B. die Auflösung 1920 x 1080. Bei Euch kann sich die Auflösung eventuelle anders darstellen, dann müsst Ihr die Pixel Angaben entsprechend abändern. Ein ziemliches „gefrickel“ und leider nicht „alltagstauglich“.

Aber dieser Weg kann genützt werden um über „Menü -> Save State“ ein entsprechenden Spielstand zu speichern. Dann muss pro Spiel dieser Weg nur einmal gegangen werden.

Fazit:

Mit dem Android Emulator Frodo C64 lässt sich ein Commodore C64 auf dem Fire TV sehr gut emulieren. Schon mit der Fire TV Fernbedienung lassen sich einige Spiele richtig gut spielen.

 

Letzte Änderung: 27.07.2016

Weitere Emulatoren für das Fire TV findet Ihr hier.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.