Linux (Dual-Boot) auf dem Lenovo Legion Y520 Notebook installieren

Zu Weihnachten habe ich mir selbst ein Einsteiger Game Notebook geschenkt. Die Wahl fiel auf das Lenovo Legion Y520 Notebook.

Vorteile

  • Sehr gutes Preis/Leistungsverhältnis (aktuelle Games lassen sich problemlos spielen, wenn auch nicht immer in der höchsten Auflösung)
  • Sehr schönes mattes Display
  • Relativ ruhig / Ventilatorengeräusche nicht störend

Nachteile

  • Helligkeit des Display könnte bei sehr starker Sonneneinstrahlung nicht immer ausreichend sein
  • Sehr kurze Akkulaufzeit
  • Bei einigen Geräten, die vor dem 28.04.2017 produziert wurden, treten manchmal Tastatur-Fehler auf

 

Installation Linux

Ich persönlich arbeite gerne mit Linux, am liebsten mit der Gnome Oberfläche. Ich habe mich daher für die Distribution Ubuntu GNOME entschieden.

Wenn es aber ums spielen geht, gibt es viele Games leider ausschließlich nur für Windows. Die Lösung ist eine sog. Dual Boot Option, d.h. beim Starten des Computers kann man auswählen, ob man mit Windows oder mit Linux arbeiten möchte.

Nachfolgend möchte ich Euch kurz erklären, was Ihr alles tun müsst, um Linux auf dem Lenovo Legion Y520 Notebook zu installieren:

BIOS

Zunächst müsst Ihr erst einmal in das BIOS des Lenovo Legion Notebooks kommen. Es gibt drei verschieden Arten in das BIOS des Lenovo Legion zu kommen:

  • F2 Taste beim Start drücken
  • Hartware Taste (sog. Novo-Taste siehe Handbuch) im ausgeschalteten Zustand mit einer Büroklammer o.ä. drücken
  • Über Windows (Anleitung z.B. hier)

Booten mit Linux (USB Stick)

Dann könnt Ihr im BIOS den USB Stick mit der Linux-Distrubition als Startmedium auswählen. (Um auf dem USB Stick die Linux-Distribution aufzuspielen, eignet sich sehr gut das Programm Win32DiskImager.)

Festplatten werden -zunächst- nicht erkannt (GParted)

Schnell werdet Ihr feststellen, dass zunächst Linux nicht die Windows Partitionen erkennt.


Eine geniale Anleitung zur Lösung des Problems findet Ihr hier:

askubuntu.com/questions/764353/ubuntu-16-04-lts-unrecognized-hard-drive-not-enough-disk-space-to-install

WLAN (WiFi)

Leider funktioniert beim Start das WLAN überhaupt nicht. Es lässt sich auch nicht über die Funktionstasten anschalten. Dies ist ein bekannten Problem und leicht zu lösen.

Mit Admin-Rechten muss nur in die Datei „/etc/modprobe.d/blacklist.conf“ die Zeile „blacklist ideapad_laptop“ eingefügt werden. Nach einem Reboot  müsste das WALN auch bei Euch einwandfrei funktionieren.

Uhrzeit

Es ist auch ein bekanntes Problem, dass wenn zuvor Linux gestartet wurde, die Uhr bei Windows verstellt ist (falsche Zeitzone). Aber auch hier ist die Lösung einfach.

(Wird ergänzt).

Fastboot

(Wird ergänzt).

Touchpad

Damit auch das Trackpad als Ersatz für die Maustasten verwendet werden kann, muss auf der Konsole nur folgendes eingegeben werden:

Linke Maustaste:

synclient TapButton1=1

Rechte Maustaste:

synclient TapButton2=3

Fazit:

Mit diesen Änderungen funktioniert Linux bisher auf dem Lenovo Legion völlig problemlos. So hat man das Beste aus zwei Welten. Zum einen Linux und zum anderen Windows 10 für aktuelle Spiele.

Computer-Technikbegeistert seit AMIGA Tagen, beschäftigt sich -soweit es Job & Familie zulässt- gerne mit Retro-Gaming, GNU/Linux, und natürlich dem Amazon Fire TV Stick …

1 thought on “Linux (Dual-Boot) auf dem Lenovo Legion Y520 Notebook installieren”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.